Main Page Sitemap

Bordell berchtesgaden


Die 1933 von Hitler rigoros verbotene Prostitution überlebte auch das "Tausendjährige Reich" _ während des Krieges schuf das Regime in preußischer Effizienz ein flächendeckendes Netz von Bordellen für die kämpfenden Helden.
Sport aus der Region (BGL kämpfe zwischen dem TSV Berchtesgaden und dem TV Traunstein gehören zu den besonderen Ereignissen im Ringsport.Der Entstehung Berchtesgadens war ein Gelübde der Gräfin Irmgard von Sulzbach vorangegangen, als Dank für die Errettung ihres Ehemannes nach einem Jagdunfall ein Kloster zu stiften.Bild unten: In diesen gemütlichen Gasthof sind wir eingekehrt.Ein Beispiel dafür war der wenig aparte "Reichstrunkenbold" und "NS-Schürzenjäger" Robert Ley.Unten:Im umgebauten Augustiner-Chorherrenstift, dem jetzigen Schloss in Berchtesgaden.Zurück zum Index: Wähle bitte ein anderes Thema.Unten: Wir in den Gängen des Berchtesgadener Schlosses.Der NS-Traum von der Züchtung arischer Herrenmenschen blieb eine weltfremde Spinnerei.Weltkrieg acht Kondome pro Mann und Monat zur Standardausrüstung, so gab es in der Wehrmacht sogar zwölf.bild unten: Jeanette und ich vorm Ein-und Ausgang zum Obersalzberg.
Pedantisch, wie die Bürokratie im NS-Staat arbeitete, gab es gedruckte Berechtigungsscheine "zum Eintritt ins Wehrmachtsbordell".
Macht verhilft zu Erotik, macht vermittelt offenbar erotische Aura.
Die Augustiner-Chorherren, die von Berengar berufen wurden, scheuten das damals unwirtliche Berchtesgadener Tal.
Verkehrt Kolumnen aus der Kolonne, verkehrt - Die Kolumne aus der Kolonne.
Heirat kam nicht in Frage.
Bild unten: Noch im Inneren des Obersalzbergs.
Auf der Straße nach Süden war der Weg das Ziel.Nach dem Geschlechtsverkehr sofortige Sanierung!Aber Hitler machte all jenen, die seinen Wahnsinnskrieg huren kempten doch noch überleben sollten, Appetit auf die Zeit danach: "In der Heimat warten hunderttausende frischer junger Frauen und leider auch zahlreiche Kriegerwitwen.".Die wesentlich jüngere Blondine Hedwig Potthast gewährte dem verklemmten Schreibtischmörder, was er weder im öffentlichen Leben, noch von Ehefrau.Die nächste größere Stadt ist Bad Reichenhall, die nächste Großstadt und regionalplanerisches Zentrum der Region ist Salzburg, 15 km nördlich auf österreichischer Seite.Anfangs noch ein schlichtes Haus im Stil einer Sommerfrische, entwickelte sich der Berghof bis 1945 durch mehrere Umbauten nach Plänen des Architekten Alois Degano und des Diktators selbst zu einem repräsentativen Wohnsitz.Braun" nicht dabei: "Es gibt einen Punkt, wo die Frau den Mann nie versteht, das ist, wenn in einer Ehe der Mann die Zeit nicht aufbringt, welche die Frau für sich glaubt, beanspruchen zu müssen.".Er war in Anwesenheit seiner Frau "eine Null" (Henriette von Schirach).Auszufüllen war: prostitution wien kosten "Datum., Kontrollbuch-Nr., Verkehr nur mit Gummischutz!Bild unten: In der Ortsmitte von Berchtesgaden.





Andere Potentaten wie Rudolf Heß, Hermann Göring, Martin Bormann und Albert Speer siedelten sich bald in der Nähe Hitlers.
Im Hintergrund das Hotel und Restaurant Obersalzberg.

[L_RANDNUM-10-999]
Sitemap