Main Page Sitemap

Was verdient eine hure


Altersarmut breitet sich aus, weil viele Rentner von ihren Renten nicht mehr leben können.
Eine erfolgreiche Krisenbewältigung würde einen radikalen Politikwandel erfordern.
Selbst wenn sie Formen der direkten Demokratie einführen, dann führen sie mit Garantie eine politische Schweinerei damit im Schilde und nutzen die als reine Akklamationsveranstaltungen für sich selbst und ihre Politik so wie die SPD das oft gemacht hat, zuletzt bei der Abstimmung über den.Weiterlesen: Weitere Veröffentlichungen von Jens Wernicke finden Sie auf seiner Homepage.Die Demokratie beschert dem Volk die nachhaltige Pauperisierung ganzer Generationen.Die Demokratie findet weitgehend ohne das Volk und im Laufe der Jahrzehnte zunehmend auch immer offensichtlicher gegen die Bevölkerung statt.Wenn ein Staat nicht einmal seine Neutralitätspflicht gegenüber jedermann erfüllt, ist thailand huis huren er mit Sicherheit kein Rechtsstaat und eigentlich noch nicht einmal ein ordentlicher Staat.Die Politik hat sich ihrer Pflicht zur Unabhängigkeit und zur Neutralität gegenüber den partikularen Interessen auf ewig und alle Zeiten entledigt.
Sie verursacht vor allem eine immense Fehlleitung von Steuereinnahmen und eine immense Staatsverschuldung.
Alle anderen werden ärmer.
Das politische System mit seinem umfangreichen Apparat und der Notwendigkeit für die politischen Parteien, Wahlen zu gewinnen und das mit Wahlgeschenken zu finanzieren, haben die Finanzen der entwickelten Demokratien in aller Welt und auf allen Ebenen ruiniert.
Unter der Vorherrschaft des Lobbyismus chemnitzer nutten haben sich die Strukturen so verkrustet und verhärtet und die Oligarchien sich dermaßen festgefressen, dass das gesamte System nur noch Chaos gebiert und die herrschende Machtelite sich gegen die Bevölkerung zusammenrottet und ihr Schaden zufügt.
Doch wozu braucht man überhaupt noch eine Demokratie, wenn sie nicht einmal das mehr leistet?
Demokratie ist untrennbar verknüpft mit der Achtung und Verteidigung von Menschenwürde, Freiheit, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, Menschen- und Bürgerrechten.Im Gegenteil, sie hat nach Kräften mitgeholfen, sie wachsen und gedeihen zu lassen.Zwischen Kapital und Arbeit herrschte damals noch so eine Art fragiles Gleichgewicht.Sie brachten Freiheiten, von denen viele Bürger lange kaum zu träumen wagten: Freiheit der Meinungsäußerung, eine freie Presse, den freien Zugang zu Informationen, Versammlungsfreiheit, Freizügigkeit, Freiheit der Religionsausübung, Rechtsstaatlichkeit und viele Menschen- und Bürgerrechte mehr.Zentrales Axiom ist das Rationalitätsprinzip genau wie in der klassischen ökonomischen Theorie.


[L_RANDNUM-10-999]
Sitemap